Angebot für eine Photovoltaik Sonderreinigung

Sehr geehrte Photovoltaik Betreiber,

beim Ausfüllen unseres ANFRAGEFORMULARS bitte ich folgendes zu beachten:
Mit Ihren möglichst realitätsnahen Informationen kann ich mir auch aus der Ferne ein klares Bild machen, welche Aufgabenstellung uns bei Ihnen erwartet. Falls Sie einzelne Bemaßungen nicht kennen, tragen Sie einfach ein Fragezeichen in das Formularfeld ein. Mit der Anlagenanschrift sehe ich mir zusätzlich das Luftbild Ihrer Photovoltaikanlage an. Bitte fügen Sie ganz am Ende des Formulars noch aktuelle, aussagekräftige Fotos bei.

Im Bemerkungsfeld möchte ich gerne mehr erfahren, warum bei Ihnen keine „normale“ Grundreinigung EXTRA genügt.
Haben Sie ein zu spät erkanntes Flechtenproblem, wurde bei Ihnen jahrelang schlecht gereinigt, oder gab es ein Schadensereignis?

Falls Sie ein persönliches Beratungsgespräch oder einen Vor-Ort-Termin bevorzugen, erreichen Sie mich in dringenden Fällen auch außerhalb unserer Geschäftszeiten auf der Mobilfunknummer 0173 – 820 47 50. Wenn Sie eine Nachricht hinterlassen, rufe ich Sie zeitnah zurück.

Ihr Michael Mattstedt für die Ökologische Solarreinigung

Maßangaben für Ihr Angebot einer Photovoltaik Sonderreinigung

Maße für das Online-Anfrageformular

Unser Anfrageformular für Ihr Angebot:

    Ihre Anschrift:

    Firma / Name, Strasse/Hs-Nr., Plz/Ort:

    für evtl. Rückfragen bitte eine Telefon- oder Mobilfunknummer angeben:

    An diese E-Mail-Adresse möchten Sie Ihr Angebot erhalten:

    Angebotsverwendung:

    das Angebot geht an eine Versicherung (Schadensregulierung)das Angebot ist für mich selbstdas Angebot geht an einen Gutachter/Schiedsgericht

    Anlagenstandort:

    Falls die PV-Anlage einen abweichenden Standort hat, bitte hier die postalische Anschrift angeben:

    Anlagendaten:

    Anlagengröße (qm) und/oder Leistung (KWp)

    Erstellungsjahr:

    Modulhersteller

    Modultyp:

    Module mit Rahmen (Poly/Mono)Dünnschicht mit RahmenDünnschicht ohne RahmenFolienmoduleRöhrenmodule

    Montageart:

    Dachanlage, liegendDachanlage, aufgeständertDachanlage, beides gemischtSolarparkFassadenanlageAgrophotovoltaikschwimmender Solarpark


    Dachanlagen: bauliche Gegebenheiten (bei mehreren PV-Anlagen bitte die Maße aller Gebäude angeben):

    Dachneigung:

    Traufhöhe: (Abstand vom Boden bis zur Dachrinne)

    Länge der Modulfläche von oben bis unten (First-Traufe):

    Dacheindeckung (Tonziegel, Betonziegel, Eternit, Trapezblech etc.):

    Dachform:
    Satteldach (1 Dachseite mit PV-Modulen belegt)Satteldach (2 Dachseiten mit PV-Modulen belegt)PultdachFlachdachScheddachKombination mehrerer DachformenSonderformkeine Dachanlage

    Sind Wasser und Strom am Objekt vorhanden?

    230V380Vkein Stromanschlußöffentl. WasserversorgungBrunnenwasserZisternenwasserHydrantkein Wasser vorhanden

    Gibt es am Objekt eine Parkmöglichkeit?

    Parken problemlosParken nach Absprachekeine Parkmöglichkeit

    Art der Verschmutzung (evtl. Mehrfachnennung):

    langjährige LuftverschmutzungStraßenverkehrSchienenverkehrEinflugschneise FlughafenAlgenMoosFlechtenPilzeHeizungskamin ÖlHeizungskamin HolzHeizungskamin PelletHeizungskamin HackschnitzelFirstentlüftung/Dunstkamin (Stall)BiogasanlageBHKWTrocknungsanlageHallenentlüftung (Gewerbe)Abluft ProduktionsbetriebKamin BäckereiAbluft GastronomieTaubenkotSchadensereignis mit MineralölSchadensereignis mit ZementstaubSchadensereignis mit FarbeBrandschadenandere SonderverschmutzungFolgen einer unsachgemäßen Reinigungbitte um Rücksprache

    Wie stark schätzen Sie die Verschmutzung ein (evtl. Mehrfachnennung)?

    schwachmäßigdeutlichstarksehr starkextrem

    Bitte schildern Sie uns kurz, warum aus Ihrer Sicht eine Sonderreinigung erforderlich ist:

    Wurde Ihre Photovoltaik-Anlage innerhalb der letzten 12 Monate gereinigt (evtl. Mehrfachnennung)?

    nein, bisher noch keine Reinigungja, mit entmineralisiertem Wasserja, mit rotierender Bürsteja, mit Hochdruckreiniger/Dampfstrahlerja, mit anderer Methodeja, ich habe bisher selbst gereinigt

    Arbeitssicherheit:

    das Dach ist begehbares gibt horizontale (waagerechte) Servicegängees gibt vertikale (senkrechte) Servicegängeeine Arbeitsbühne ist erforderlicheine Arbeitsbühne o.ä. ist vorhandenein Gerüst ist vorhandenbitte um Rückspracheüber dem Dach verläuft eine (nicht isolierte Strom-)Freileitung

    Zusatzleistungen (optional):

    Fotodokumentation:

    ich wünsche einen Kurzbericht für meinen Elektrikerich wünsche eine Fotokurzdokumentation als Arbeitsnachweisich wünsche ein abschließendes Gutachten (Status Quo)keine Dokumentation erforderlich

    Reinigung untere Rahmenkante:

    ich wünsche die Reinigung des unteren Rahmens (Sichtseite)ich brauche keine optische Verschönerung


    auf Wunsch: Reinigung der Sichtseite

    Dateianhang:

    Hier haben Sie die Möglichkeit, ergänzend zu Ihren Angaben Bilder oder andere Dateien beizufügen.
    Bitte beachten Sie die Maximalgröße von 7MB pro Datei.

    Mit dem Absenden des Kontaktformulars, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden.
    Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Datenschutz

    die ABSOLUTE VERTRAULICHKEIT Ihrer Anfragedaten ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Sie erhalten keine unerwünschte Werbung. Ihre Daten werden NICHT weitergegeben. Falls wir Ihre Anfrage nicht in ein Angebot umwandeln, werden Ihre Daten sofort wieder gelöscht.

    Unsere Website ist durch ein aktuelles, hochwertiges SSL-Serverprotokoll gesichert. Der Datentransfer mit unserem Server wird verschlüsselt übertragen.

    Eine detaillierte Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Fehlermeldung

    Bei einer korrekt abgesendeten Angebots-Anfrage wird Ihnen eine Bestätigung auf dem Bildschirm angezeigt!

    Fehlermeldung bei der Abfrage eines Angebots in der PV-Reinigung Bitte achten Sie beim Absenden darauf, ob eine Fehlermeldung erscheint. Dann einfach bitte einfach die betreffenden Felder ergänzen.

    Abstand – Maske – Corona-Test

    „Jeder mag beim Thema Corona seine eigene Privatmeinung haben. Da wir tagtäglich unterwegs sind und viele Menschen treffen ist es uns wichtig, dass zwingend das derzeit übliche Abstandsgebot eingehalten wird. Auch wenn wir uns bei Ihnen nur im Aussenbereich aufhalten, tragen wir trotzdem eine FFP2-Maske, bis sich die Gesamtsituation wieder entspannt hat. Darüberhinaus lassen wir uns auch immer mal wieder zwischendurch testen. Keiner von uns hat Lust sich das Virus einzufangen und wir empfinden es auch als unsere Verantwortung einer Verbreitung vorzubeugen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.“ Michael Mattstedt