Bei unterschiedlicher gewerblicher Nutzung auf engem Raum kann eine gegenseitige Beeinträchtigung oftmals nicht ausgeschlossen werden. Glücklicherweise gibt es eine Lösung…

Die Emissionen eines BHKW können Schwefelsäure und andere Stoffe enthalten, welche die Glasoberflächen von PV-Modulen verschmutzen, oder gar schädigen. Wir empfehlen deshalb die trockenen Photovoltaik-Module regelmäßig auf Sicht zu kontrollieren. Wenn sich Verschmutzungen anlagern sollte umgehend gereinigt werden.

Im aktuellen Fallbeispiel wurde alles richtig gemacht und die Photovoltaik-Reinigung rechtzeitig beauftragt. Die PV-Module sehen wieder aus wie neu. Die Schlitze zwischen Glas und Rahmen sind sauber und völlig frei von pflanzlichem Wachstum.