NEWS für unsere eiligen Leser: die 1 – 5 Minuten-Kurzinfos

Jahreszeitlich gut informiert mit aktuellen, praxisbezogenen Tipps aus der Solarreinigung

Unsere Kurzinfos für eilige Leser greifen jahreszeitlich relevante Themen auf und geben praxisbezogene Tipps für den erfolgreichen Betrieb Ihrer Photovoltaikanlage. Die Kurzinfos entstehen in unserem Alltag, oben auf dem Dach, draußen im Solarpark, beim Vortrag auf einer Gesellschafterversammlung, oder am Telefon in der Kundenberatung. Doch lesen Sie selbst…

Sie finden nicht den richtigen PV-Taubenschutz?

22.05.2022 Manche Photovoltaik Anlagen sind wirklich sehr speziell gebaut. Entweder ist der Abstand zur Dacheindeckung extrem groß, oder schier gar nicht vorhanden. Manchmal sind sogar richtig große Lücken zwischen den Modulen vorhanden oder Blendschienen vereiteln die Montage eines Taubenschutzes. Mit unserer mobilen Werkstatt können wir direkt bei Ihnen vor Ort sehr viele handwerkliche Herausforderungen lösen und eine sichere Taubenabwehr an Ihrer PV-Anlage montieren.
Unser 5-Minuten-Kurzinfo zum Thema „individuell angepasster Taubenschutz für Ihre Photovoltaikanlage“ lesen Sie hier >>>.

Billiger Solarstrom: mit geringer Degradation die Stromerzeugungskosten drastisch reduzieren.

13.02.2022 Materialermüdung, Qualitätsverlust, Modulschäden – eine Degradation von Photovoltaik Anlagen hat viele Gesichter. Degradation ist der Schlüsselfaktor wie hoch die Kosten für den erzeugten Solarstrom tatsächlich sind. Die Stromgestehungskosten lassen sich also insbesondere dadurch senken, dass man die Betriebslebensdauer der PV-Systeme gezielt verlängert. Die maximale Beseitigung möglichst vieler Verursacher von Degradation steht im Zentrum der Ökologischen Solarreinigung.
Unser 5-Minuten-Kurzinfo zum Thema „Degradation minimieren und dadurch die Stromerzeugungskosten senken“ lesen Sie hier >>>.

Unser extra-starker Taubenschutz „Heavy Duty“ hält auch Marder und Ratten fern.

06.02.2022 Hat die Taube erst einmal mit dem Brüten begonnen, lassen sich die Vögel nicht mehr so einfach vertreiben und von Ihrem Gelege aussperren. Die Taubeneltern werden nun versuchen mit all ihrer Kraft unter die Module zu ihrem Nest zu gelangen. Nun braucht es einen massiven, extra-starken und geschraubten Taubenschutz, mit gleichzeitig geringem Verletzungsrisiko für die Eltern-Tiere. Unser Taubenschutz „Heavy-Duty“ macht mit seinem unüberwindbaren Fallgatter aus 3mm Edelstahl Ihre Photovoltaikanlage frei von brütenden Tauben, Ratten und Mardern.
Unser 5-Minuten-Kurzinfo zum Thema „Taubenschutz Heavy Duty rechtzeitig im Frühjahr installieren lassen“ lesen Sie hier >>>.

Flechten, Moos und Pilze rechtzeitig vom PV Modul entfernen.

14.01.2022 Grundsätzlich sollte ein Photovoltaikmodul immer frei von stärkerem Schmutz, Algen- Pilz- und Pflanzenwachstum sein. Die Flechte zieht im Kreislauf der Natur bspw. die Mineralien aus dem Felsen. Das ist das Geben und Nehmen im Ökosystem. Auf dem Photovoltaik Modul ist es hingegen nicht sinnvoll, dass die Flechte hier ebenfalls die Mineralien aus dem Solarglas abbaut. Ganz im Gegenteil Pflanzenwachstum auf PV Modulen verursacht Qualitätsminderung und Schäden.
Unser 5-Minuten-Kurzinfo zum Thema „pflanzlicher Bewuchs auf Photovoltaikanlagen“ lesen Sie hier >>>.

Jetzt noch die Photovoltaikanlage für den Brutvorgang im Frühjahr 2022 rechtzeitig verschließen lassen.

27.08.2021 Kommen Sie jetzt einem Taubenbefall Ihrer Photovoltaikanlage im Frühjahr 2022 noch rechtzeitig zuvor. Unser tierschutzgerechter Taubenschutz bewahrt den Photovoltaikbetreiber zuverlässig vor sehr viel Ungemach. Die Hinterlüftung der Module und somit der Wirkungsgrad bleiben erhalten. Dieses Taubenschutzsystem kommt ohne Schraubverbindung aus, deshalb bleibt Ihnen auch die Modulgarantie voll erhalten.
Unser 1-Minuten-Kurzinfo zum Thema „rechtzeitige Prävention vor einem Taubenbefall in der frühen Brutsaison 2022“ lesen Sie hier >>>.

Rechtzeitige Taubenabwehr als Prävention

08.08.2021 Der Befall von Photovoltaikanlagen durch Tauben wird im gesamten süddeutschen Raum fast flächendeckend zum Problem. Eine präventive Taubenschutzmaßnahme bewahrt den PV-Betreiber und den Hausbesitzer vor viel Ungemach und hohen Kosten. Unser Taubenschutz ist bei fachgerechter Montage mechanisch zuverlässig, effektiv und kostengünstig. Die Garantie der Photovoltaikmodule bleibt komplett erhalten. Bei drohendem Taubenbefall montieren wir diesen ohne Wartezeit unmittelbar nach Beauftragung.
Unser 1-Minuten-Kurzinfo zum Thema „Präventiver Taubenschutz für Photovoltaikanlagen“ lesen Sie hier >>>.

Wie oft muss man eine Photovoltaikanlage reinigen?

05.06.2021 Auch in der PV-Branche hat ein Wertewandel stattgefunden. Photovoltaik-Betreiber mit Eigenstromanlagen möchten ihre PV-Anlagen möglichst lange in einem sehr guten Zustand erhalten. Neben dem technischen Service ist eine verantwortungsvolle Solarreinigung der Garant für Werterhalt und eine lange Laufzeit. Wir fassen dies in dem Fachbegriff „Photovoltaik Lebenszyklus Management“ zusammen.Unser 1-Minuten-Kurzinfo zum Thema „die rechtzeitige und richtige Reinigung von Photovoltaikanlagen dient dem Werterhalt“ lesen Sie hier >>>.

Langzeitverschmutzung verursacht Glaskorrosion

01.06.2021 Werden Photovoltaikmodule über mehrere Jahre hinweg nicht gereinigt, steigen die Risiken für Qualitätsverlust und Materialschäden. Viele Luftschadstoffe sind auf Dauer materialaggressiv und verursachen Glaskorrosion. Unser aktualisierter „Leitfaden für den richtigen Reinigungszeitpunkt“ gibt Photovoltaikbetreibern für die üblichen Standorte im privaten Umfeld, Industrie, Gewerbe, Land- und Forstwirtschaft usw. eine Orientierung für gute Reinigungszeiträume.Unser 1-Minuten-Kurzinfo zum Thema „aktualisierter Leitfaden für die rechtzeitige Reinigung von Photovoltaikanlagen“ lesen Sie hier >>>.

Der optische Neuzustand

11.05.2021 Die Reinigungsmethode der Ökologischen Solarreinigung stellt natürlich auch die technisch maximal mögliche Leistung wieder her. Entscheidend ist jedoch das Unterbrechen der schmutzverursachten Materialdegradation, um die Lebensdauer der Photovoltaikanlage zu verlängern. Dies gelingt durch das restlose Entfernen der aufgelagerten Schadstoffe, sowie der Pilze, Flechten und Moos bis in die Rahmenschlitze hinein. Diese Reinigungsqualität optimiert die Wirtschaftlichkeit jeder Photovoltaikanlage durch die Steigerung der Nutzungsdauer. Unser 1-Minuten-Kurzinfo zum Thema „Die Ökologische Solarreinigung steigert die Wirtschaftlichkeit durch einen annähernd optischen Neuzustand“ lesen Sie hier >>>.

Ökologische SONDERREINIGUNG

08.04.2021 Unsere „Grundreinigung EXTRA“ ist eine schadensfreie und dennoch sehr kraftvolle Photovoltaik Reinigung, um die meisten Verschmutzungsarten restlos zu entfernen. Auch bei langjährigem Schmutz und Flechtenwachstum. Dennoch gibt es auch extrem haftende Verschmutzung, abnormes Flechtenwachstum und ganz bestimmte Schadensereignisse die eines besonderen Aufwandes bedarf. Bei einer Sonderreinigung kommt unserer ausgesprochen materialschonenden und ökologischen Reinigungsmethode besondere Bedeutung zu. Unser 1-Minuten-Kurzinfo zum Thema „Die ökologische SONDERREINIGUNG für Photovoltaikanlagen“ lesen Sie hier >>>.

Ein besonderer Photovoltaik-Standort: der Gewerbebetrieb

19.03.2021 Viele Photovoltaikanlagen in einer Größenordnung von 30 KWp bis 150 KWp sind auf Gewerbebetrieben installiert. Das sind Werkstätten, Schreinereien, kleine und mittlere Produktionsbetriebe, Lagerhallen – oftmals an verkehrsreichen Strassen, in der Nähe der Autobahn oder in Gewerbegebieten gelegen. Diese Standorte sind geprägt von besonderen betriebsspezifischen Emissionen, oder einer Schadstoffmixtur verschiedener Produktionszweige. Unser 1-Minuten-Kurzinfo zum Thema „Was sollten PV-Betreiber an gewerblichen Standorten besonders beachten?“ lesen Sie hier >>>.

Der Stand der Technik: eine Solarreinigung unabhängig von Ertragsverlusten durchführen

06.03.2021 Das alte Denken eine PV-Reinigung würde sich nur bei Ertragsverlusten lohnen ist längst überholt. Tatsächlich gefährden Photovoltaikbetreiber die Gesamtwirtschaftlichkeit ihrer PV Anlage wenn sie nicht rechtzeitig reinigen lassen. Das betrifft auch junge Anlagen im Einflussbereich von S-Bahn oder Gewerbegebiet. Selbst den Bewuchs durch Flechten, Pilze und Moos muss man als PV-Eigentümer im Blick behalten. Die Ökologische Solarreinigung ist spezialisiert auf die Schadensprävention und eine möglichst lange Nutzungsdauer von PV-Anlagen.
Unser 1-Minuten-Kurzinfo zum Thema „Stand der Technik: Gründe für eine Solarreinigung“ lesen Sie hier >>>.