Laden...

Fragen und Antworten vor einer Photovoltaik Reinigung (FAQ)

Fragen und Antworten vor einer Photovoltaik Reinigung (FAQ)2022-04-17T21:31:22+02:00

Die häufigsten Fragen vor einer Photovoltaik Reinigung

Aktuelle Fragen – fundierte Antworten – Expertentipps für 2021

Sie möchten Ihre Photovoltaik Anlage das erste Mal reinigen lassen? Sie haben bereits einschlägige Erfahrung und brauchen Fachinformation zu einer bestimmten Aufgabenstellung?

Echte Information vom innovativen Handwerksbetrieb

Als Photovoltaik Reinigungsbetrieb der „alten Garde“ verstehen wir etwas von unserem Handwerk. Und wir sind täglich draussen auf den Photovoltaik Anlagen unserer Kunden. Deshalb sind wir auch ganz nahe dran an den aktuellen Problemstellungen und den Fragen der PV-Betreiber. Denn eine fachgerechte Photovoltaik Reinigung ist weit mehr als nur „Photovoltaikglas waschen“. Gemeinsam mit Ihrem Elektriker können wir die Stromproduktion Ihrer Photovoltaik Anlage über sehr viele Jahre auf einem hohen Niveau sicherstellen. Unsere Photovoltaik Lebenszyklus Verlängerung optimiert auch die Wirtschaftlichkeit Ihrer Photovoltaikanlage.

Wie das geht? In dieser Rubrik werden Sie sicherlich fündig, egal ob Sie ein Newcomer oder schon ein alter Hase sind, ob Sie eine kleine Dachanlage oder den MW-Solarpark Ihr Eigen nennen. Wenn Sie sich noch detaillierter einlesen möchten, empfehlen wir Ihnen unsere themenbezogenen Fachbeiträge oder unsere jahreszeitlich aktuellen Tipps für PV-Betreiber.

Darüberhinaus erreichen Sie mich auch gerne persönlich am Telefon oder per E-Mail.

Fragen und Antworten zur Photovoltaik Reinigung - FAQ

Ihre Fragen – unsere Antworten

Die Antworten können Sie durch Anklicken der betreffenden Frage einsehen.

Wie oft soll man PV-Anlagen reinigen? Was bringt eine Solarreinigung? Gute Gründe für eine Photovoltaik Reinigung…

Wann lohnt sich überhaupt eine Solarreinigung?2022-07-08T11:15:11+02:00

Eine Solarreinigung lohnt sich, wenn…

    1. Eine Solarreinigung lohnt sich, wenn Sie bei bedecktem Himmel und trockenen Modulen eine bleibende Verschmutzung entdecken.
      Warten Sie einfach einen kräftigen Regenschauer ab und machen dann eine Sichtprüfung. Sobald Sie eine flächige Verschmutzung erkennen, oder sich der Schmutz lokal am unteren Rand aufbaut, sollten Sie reinigen lassen. Streichen Sie mit der offenen Handfläche sanft über das Glas. Wenn es sich rauh anfühlt, ist auch das ein Hinweis für bleibende, jedoch optisch schwerer erkennbare Verschmutzung.
    2.  Eine Solarreinigung lohnt sich, wenn Sie das Wachstum von Flechten, Moos und Algen in den Rahmenschlitzen bemerken.
      Diese Nut zwischen Glas und Rahmen sollte völlig frei sein von jeglichem Pflanzenbewuchs.
    3.  Eine Solarreinigung lohnt sich, wenn Sie schon jahrelang keine Reinigung gebucht haben.
      Selbst an den idealen PV-Standorten im Alpenvorraum sollte eine Photovoltaikanlage alle 8-10 Jahre gereinigt werden. Langzeitverschmutzung ist einfach Gift für das Solarglas.

Lesen Sie hier weitere Details zum Thema wann lohnt es sich eine Photovoltaik Anlage reinigen zu lassen?

Muss man eine Photovoltaik Anlage reinigen, obwohl die Erträge gut sind?2022-07-08T11:11:04+02:00

Muss man Photovoltaik Anlagen überhaupt reinigen, obwohl die Erträge noch gut sind?

1. Luftverschmutzung

In guten Photovoltaikjahren wie 2018, 2019 und 2020 können verschmutzte Module noch immer sehr gut funktionieren. Trotzdem – sobald die Photovoltaik Anlage haftenden Schmutz und/oder pflanzlichen Bewuchs aufweist – empfehlen wir eine Photovoltaik Reinigung.

Die heute ganz normalen Luftschadstoffe bestehen überwiegend aus Verbrennungsprozessen von Heizungsanlagen, dem Strassen- und Flugverkehr, sowie von Gewerbe und Industrie. Solche Schmutzarten sind chemisch-physikalisch reaktiv, d.h. Langzeitverschmutzung verursacht Korrosion bzw. Materialermüdung. Wenn das Material durch Umwelteinflüsse leidet, beschleunigt sich dieser Prozess anhaltend:
wenn Sie keine zielgerichteten Maßnahmen ergreifen, verschlechtern sich Wert, Funktion und Laufzeit der Photovoltaikanlage.

Produkt Lebenszyklus Management gewährleistet Funktion und Wert einer Photovoltaikanlage Aus diesem Grund müssen alle Photovoltaik Anlagen von Zeit zu Zeit gereinigt werden, um die Glasgüte zu erhalten.

2. Algen, Pilze, Flechten, Moos

Auch pflanzlicher Bewuchs kann Modulschäden bewirken, obwohl Flechten, Pilze und Moos zunächst auch keine Stromerträge mindern. Sobald in den Rahmenschlitzen jedoch das Wachstum beginnt, soll zeitnah gereinigt werden – sogar bei ansonsten sauberem Solarglas.

Lesen Sie hier weitere Details zum Thema „Wann lohnt sich die Reinigung einer Photovoltaik Anlage trotz guter Stromerträge?“.

3. Die Reinigung einer Photovoltaik Anlage muss wirtschaftlich sein

Sie brauchen definitiv keine Photovoltaik Reinigung,

  • wenn Ihre Photovoltaik Anlage bei bedecktem Himmel und trockenen Gläsern noch einwandfrei sauber ist,
  • wenn an Ihren Photovoltaik Modulen keine Pilze, Moos oder Flechten wachsen.
Bringt die Photovoltaik Reinigung tatsächlich eine Ertragssteigerung?2022-07-08T11:11:58+02:00

Die Ökologische Solarreinigung bringt eine sofortige Ertragssteigerung

Stromerträge steigern, Kosten reduzieren und die Laufzeit verlängern

Unsere Photovoltaik Reinigung entfernt alle lichtfilternden und lichtreflektierenden Verschmutzungen rückstandslos. Dann produziert eine Photovoltaikanlage auch wieder den technisch maximalen Strom. Gemäß Rückmeldung unserer Kunden kann sich die sofortige Ertragssteigerung zwischen einer kaum messbaren Verbesserung und einer Stromsteigerung von über 50% bewegen. Dies ist abhängig von der Art und Intensität der Verschmutzung, dem technischen Zustand der Photovoltaikanlage und der jeweiligen Sonneneinstrahlung.

Um ehrlich zu sein sehen wir bei einer normal verschmutzten PV-Anlage den größten Gewinn einer Photovoltaik Reinigung gar nicht so sehr in den paar Prozentpunkten Ertragssteigerung. Der größte Gewinn unserer Reinigungsmethode liegt vielmehr in den zusätzlichen Jahren Nutzungsdauer. Mit jedem zusätzlichen Jahr Laufzeit einer schuldenfreien Photovoltaikanlage maximieren Sie die Gesamtwirtschaftlichkeit überproportional.

Deshalb empfehlen wir stets rechtzeitig reinigen zu lassen, bevor eine schmutzbedingte negative Materialveränderung einsetzt. Denn eine rechtzeitige Grundreinigung EXTRA hat das maximale Potenzial an Schadensprävention und Laufzeitoptimierung.

Wann reinigt man eine Photovoltaik Anlage am besten?2022-07-08T11:12:34+02:00

Man kann eine Photovoltaikanlage von Frühjahr bis Herbst reinigen

Doch am besten reinigt man eine Photovoltaik Anlage rechtzeitig, also sobald man eine bleibende Verschmutzung auf dem Solarglas erkennt. Wenn Sie bereits Ertragsverluste feststellen, die Anlage deutlich sichtbar verschmutzt ist, oder sich Flechten und Moos ansiedeln, dann ist der richtige Reinigungszeitpunkt möglicherweise bereits überschritten. Die werterhaltende und rechtzeitige Solarreinigung optimiert die Effizienz, die Lebensdauer und somit die Wirtschaftlichkeit der Photovoltaikanlage.

Am besten kontrollieren Sie Ihre Photovoltaik Anlage bei bedecktem Himmel und trockenen Modulen, weil Sie dann den Schmutz besonders gut erkennen. Wann, also nach wievielen Jahren eine Photovoltaik Reinigung sinnvoll ist, kann man leider nicht pauschal beantworten. Denn jeder Standort und jede PV Anlage ist anders.
Wie schnell eine Photovoltaikanlage verschmutzt, hängt primär von folgenden Faktoren ab:

– die Modulqualität: Glasgüte, Oberflächencharakteristik, Glasbeschichtung und Spaltmaße
– die Emissionen: Art und Intensität des Schadstoffeintrags am Standort
– die Reinigungsqualität und Reinigungsmethode des Dienstleisters
– die Lage und Ausrichtung der Photovoltaik Anlage
– der Anstellwinkel bzw. die Dachneigung
– das regionale Kleinklima

Unser „Leitfaden für die rechtzeitige Reinigung von PV Anlagen“ gibt Ihnen Anhaltspunkte für den richtigen Reinigungszeitpunkt Ihrer Photovoltaikanlage.

Wie kann ich rechtzeitig Flechten auf meiner Photovoltaik Anlage erkennen?2022-07-08T10:37:11+02:00

Flechten durch Beobachtung rechtzeitig erkennen

Flechten, Pilze und Moos können Schäden an der Photovoltaik Anlage bewirken und ohne zielgerichtete Maßnahmen die Lebensdauer der Photovoltaikanlage stark verkürzen. Jeder Photovoltaikbetreiber tut deshalb gut daran seine Dachfläche und die Photovoltaik-Module regelmäßig auf Ansiedelung von Flechten zu kontrollieren. Wer Pflanzenwachstum rechtzeitig erkennt, erspart sich Ärger und Kosten. Flechten können Delamination, Rahmenaufbiegung, Minderertrag oder eine Demineralisierung des Glases bewirken.

Die ersten Flechten setzen sich immer zuerst am Ortgang und First des Daches fest. Jetzt sind sie noch einfach zu entfernen. Im weiteren Verlauf intensiviert sich das Wachstum, geht auf die Nordseite und vor allem dann auch auf die PV-Module über.

Richtig starker Flechtenbewuchs entsteht durch Luftverschmutzung in Kombination mit weiteren Faktoren. Deshalb wachsen die Flechten in der Landwirtschaft sehr stark, vor allem in der Nutztierhaltung. Aber auch an befahrenen Strasssen und in der Industrie feuern die Abgase das Flechtenwachstum an. Solange organische Nährstoffe vorhanden sind und die Luftverschmutzung nicht zu sauer ist, wächst die Flechte gut.

Die Ursachen kann man am Photovoltaikstandort nur in geringem Umfang verbessern. Wenn jedoch nur die Dachflächen am PV Standort mit Flechten bewachsen sind, kann man noch selbst etwas tun.  Reinigt man nämlich die Ziegeldächer, kann man seine Photovoltaik Anlage vor dem Schlimmsten bewahren.

Unsere Grundreinigung EXTRA

Seit 2010 nimmt in Süddeutschland das Flechtenwachstum extreme Formen an. Mehr als die Hälfte der Photovoltaikanlagen in Bayern hat ein latentes Flechtenproblem. Unsere Grundreinigung EXTRA beugt deshalb dem Wachstum von Flechten, Moos, Pilzen und Algen in den Rahmenschlitzen vor. Mit einer Grundreinigung EXTRA beseitigen wir auch noch fortgeschrittenen pflanzlichen Bewuchs. Abnormes, extremes Pflanzenwachstum kann man nur noch aufwändig mit einer Sonderreinigung entfernen oder zumindest zurückdrängen.

Rechtzeitiges Erkennen und Prävention sind stets die beste Wahl. Deshalb unterstützen wir unsere Kunden auch beim frühzeitigen Erkennen: ein besonderer Service ist unser Beratungsangebot basierend auf einer FLECHTENAMPEL. Jede unserer Kundenanlagen erhält eine eigene Ampel mit dazugehöriger Situationsbeschreibung und ggfs. angemessenen Handlungsempfehlungen.

Warum verschmutzen manche Photovoltaik Anlagen schneller als andere?2022-07-08T11:13:51+02:00

Wenn eine Photovoltaikanlage wieder zügig verschmutzt, gibt es mehrere mögliche Ursachen.

Wie schnell darf eine Photovoltaik Anlage nach der Reinigung wied