Die Errichtung von Photovoltaikanlagen zeugt von gesellschaftlichem Engagement und ökologischer Weitsicht. Bei einer Investition, die nicht eben mal aus der Portokasse gemacht wird, muß auch die Wirtschaftlichkeit gesichert sein.

Besonders in der Landwirtschaft können die PV-Anlagen eine wichtige Ergänzung bei sinkenden Erzeugerpreisen sein. Dafür müssen die Photovotaik-Generatoren auf einem gleichbleibend hohen Niveau laufen. Auch die Schadensprävention ist eine wichtige Stellschraube für den langfristigen Gesamtgewinn.
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Die Ökologische Solarreinigung ist bekannt für lange anhaltende Reinigungsergebnisse. Bedarfsgerechte Reinigung: optimale Wirtschaftlichkeit lässt sich umsetzen, wenn die Reinigungsintervalle zu der Verschmutzungssituation am Hof passt.

Auf dem Bauernhof des vorliegenden Fallbeispiels waren die Erträge zurückgegangen. Die Schweinehaltung ist meistens von sehr starker Staubentwicklung geprägt. Die Erstreinigung war nun der Startschuss für eine regelmäßige Betreuung der PV-Anlagen in Form von bedarfsgerechter Reinigung.
Das Ziel ist eine sehr gute Wirtschaftlichkeit: lange Anlagen-Laufzeit bei maximalem Stromertrag. Weil auch nicht alle PV-Flächen am Hof ideal ausgerichtet sind, reduziert der Schmutz hier den Wirkungsgrad am meisten. Konkret wurden die vom Schmutz betroffenen Teilflächen, die man im Bild sieht gereinigt. Weitere Teilflächen werden regelmäßig überprüft, bis eine Reinigung Sinn macht. So wird auch die Reinigungswiederholung auf den betroffenen Teilflächen durchgeführt.
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Solarreinigung hat 4,91 von 5 Sterne | 189 Bewertungen auf ProvenExpert.com