Diese Feldscheune befindet sich oben am Hang in Ortsrandlage. Eigentlich ist keine bemerkenswerte Verschmutzungsquelle zu entdecken. Dennoch muß der Eigentümer alle 3 Jahre diese Photovoltaik Anlage reinigen lassen. Eine der Hauptursachen ist die Thermik. Sehr viele Emissionen, wie z.B. Abgase der Heizungsanlagen, des Strassenverkehrs usw. steigen den Hang hoch und verschmutzen die Photovoltaikanlage.
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Wenn viele Moose und Flechten in den Rahmen sind, wählen wir anfangs gerne kurze Reinigungsintervalle von 12-18 Monaten. Dies entspricht den Vermehrungszyklen der betreffenden Pflanzen. Dadurch ist das Vererden des pflanzlichen Materials durch Ausschwemmen mit Solarbutzwasser höchst effektiv.

Im betreffenden Fallbeispiel haben wir aufgrund der geringen Nachverschmutzung die erste Reinigungswiederholung erst nach 3 Jahren gewählt und hatten Glück... Das Pflanzenwachstum in den Modulrahmen liess sich, wie man auf Bild 4 gut sehen kann, in großen Mengen herausschwemmen.
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Solarreinigung hat 4,91 von 5 Sterne | 171 Bewertungen auf ProvenExpert.com