Vom richtigen Reinigungszeitpunkt:

Wenn Sie einen der folgenden Kardinalpunkte beim Betrieb Ihrer Photovoltaikanlage entdeckt haben, wäre eine PV-Reinigung bereits in der Vergangenheit fällig gewesen:

  • Verschmutzungsbedingte Leistungsverluste.
  • Verschmutzungsbedingte Schäden.
  • Schlechte Rentabilität der PV-Anlage.
  • VDE-Prüfung ist verschmutzungsbedingt nicht durchführbar.
Deshalb empfehlen wir in der Ökologischen Solarreinigung eine regelmäßige bedarfsgerechte Reinigung.
Das bedeutet aktive Schadensprävention bevor verschmutzungsbedingte Anomalien und Schädenauftreten.

Mit unserem "Leitfaden für die rechtzeitige Reinigung von Photovoltaikanlagen" ermitteln Sie für Ihre eigene PV Anlage ganz einfach den richtigen Zeitpunkt.

Die beste Renatbilität der PV-Anlage erreichen Sie bei einem möglichst langjährigen, störungsfreien Betrieb unter der Prämisse einer technisch maximalen Stromausbeute.
Das kann man mit viel Glück erreichen. Wir empfehlen zusätzlich das Ermitteln der Ertragszahlen (Monitoring), die technische Wartung und bedarfsgerechte Reinigung.

In einem anderen Artikel haben wir bereits über verschiedene Schmutzarten und deren potentielle Wirkung geschrieben. Lassen Sie sich deshalb nicht vom oberflächlichen Aussehen der Verschmutzung alleine leiten. Für die PV-Anlage auf dem privaten Einfamilienhaus - ohne besondere Emissionsquelle - empfehlen wir die Reinigung nach 3-4 Jahren Laufzeit. Auf Stallgebäuden gegebenenfalls schon nach 1 Jahr.

Im vorliegenden "Fallbeispiel Landwirtschaft" sehen Sie wie intensiv sich die Verschmutzung auf Photovoltaikanlagen nach ca. 12-18 Monaten auflagern kann.
Häufig entsteht die stärkste Nachverschmutzung auf Stallgebäuden mit Firstentlüftung im Winter. Je nach baulichen Rahmenbedingungen und Klima entsteht in der kalten Jahreszeit unterschiedliche Aussenthermik. Der warme schwere Dunst der vielen Tiere entweicht am First, kondensiert und legt sich auf den Photovoltaik Modulen ab.

Wird hier nicht rechtzeitig gereinigt, entstehen schnell empfindliche Ertragsverluste. Auch Schäden an Glas, Rahmen und Wafer können bei zu später, oder mangelhafter Reinigung ohne weiteres auftreten.

Im vorliegenden Fallbeispiel wurden Glas, Gap und Rahmen mit hervorragender Sauberkeit gereinigt.
Solarreinigung hat 4,92 von 5 Sterne | 198 Bewertungen auf ProvenExpert.com