In der Anfangszeit des Photovoltaik-Ausbaus wurde den PV-Modulen selbstreinigende Eigenschaften angedichtet. Ein paar Jahre später zeigte die Realität was dem gesunden Menschenverstand ohnehin klar war: Photovoltaikmodule müssen genauso, wie jedes andere Material gereinigt, gepflegt und gewartet werden. An dem einen Standort früher, an anderen später. Wir nennen dies bedarfsgerechte Reinigung.

Vielleicht ist es eine menschliche Eigenschaft die natürlichen Gegebenheiten doch immer wieder austricksen zu wollen. Es wurden dann nämlich an emissionsreichen Standorten die sogenannnten Dünnschicht-Module verkauft. Aufgrund ihres Schwachlichtverhaltens seien diese "schmutztolerant". Diese Schmutztoleranz erleben Sie eindrucksvoll in unserem aktuellen Fallbeispiel: First-Solar Module auf dem Dach eines Kuhstalls reinigen
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Stallungen gehören prinzipiell zu den emissionsreichen PV-Standorten. Die Verschmutzungen sind für das komplette PV-Modul chemisch-reaktiv. Der Ammoniak ist über die Zeit sogar in der Lage Kunststoffe zu zersetzen. Wirken diese betriebsspezifischen Verschmutzungen zu lange in die Modulgläser ein, kann die Glasgüte irreversibel geschädigt werden.

Im Vergleich zu polykristallinen Modulen produzieren Dünnschichtmodule auch bei schwächerem Licht noch relativ gute Erträge. Deshalb hat man sie gerne auf den großen Dachflächen der Industrie, des produzierenden Gewerbes und der Landwirtschaft verbaut. Dort, wo die erhöhten Emissionen sind. Der PV-Eigentümer wägte sich in der trügerischen Sicherheit für seinen Standort die richtige Entscheidung getroffen zu haben....
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Im aktuellen Fallbeispiel erzählten die PV-Eigentümer dasselbe, wie unere Kunden an vergleichbaren Standorten. Man sah zwar eine schleichende Verschmutzung, gab dieser allerdings keine Bedeutung, da die Erträge noch relativ gut waren. Mit einem Mal zeigten sich dann plötzlich gravierende Ertragsverluste. Die Erklärung ist leicht nachvollziehbar: die schwachlichtempfindlichen Module reagieren zunächst nicht negativ auf die zunehmenden Verluste. Auf den Photovoltaik-Modulen reichern sich die Verschmutzungen einstweilen immer weiter an. Es entsteht ein dimensionales Netz von vielen Schmutzankern, an dem sich die permanente Nachverschmutzung immer schneller festhalten kann. Ab einem gewissen Punkt geht diese Entwicklung so rasant, dass man dem Zuwachsen der PV-Module förmlich zusehen kann. Ab einer bestimmten Schmutzdichte, reagieren nun auch die Dünnschicht-Module mit Verlusten.

Das eigentliche Problem besteht nun darin, dass durch die zu lange Schmutzeinwirkung die Gläser chemisch-physikalisch reagiert haben: die Verschmutzung hat sich in die obersten Glasschichten förmlich "eingefressen". Die Glasgüte kann nun bereits dauerhaft gemindert sein.
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Entscheidend ist nun wie diese hartnäckige Extremverschmutzung vom angegriffenen Solarglas wieder schadensfrei entfernt wird. Reinigungschemikalien, entmineralisiertes Wasser und rotierende Bürsten haben natürlicherweise ein erhöhtes Schadensrisiko. In der Ökologischen Solarreinigung haben wir generell keine "harten Reinigungsmethoden" im Portfolio.

In der Ökologischen Solarreinigung wird durch sehr gutes Einweichen mit Solarbutzwasser Schicht um Schicht der Verschmutzung aus dem Glas gelöst. Es werden handgeführte, weiche Glasbürsten mit geringer Abrasivität verwendet. Weitere Details finden Sie in unseren Rubriken Fragen und Antworten (Faq), sowie in den Fallstudien der Ökologischen Solarreinigung zu den Themen lang anhaltende Reinigungsergebnisse und schadensfreie Reinigung

Die PV-Anlage mit First-Solar Modulen auf dem Kuhstall konnte mit hervorragendem Ergebnis gereinigt und wiederhergestellt werden.
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Solarreinigung hat 4.9 von 5 Sterne | 155 Bewertungen auf ProvenExpert.com