Muss man Solarmodule reinigen? Diese Frage hat die Gemüter in den Photovoltaik-Foren lange Zeit erhitzt. Als Pioniere in der Solarreinigung haben wir sämtliche Phasen der "öffentlichen Meinungsbildung" erlebt. Durch unseren Dreiklang Labor, Handwerksbetrieb und Elektrofachbetrieb konnten wir Tatsachen schaffen und mit unseren Fachpublikationen aufklären.

Die Frage ob Photovoltaikmodule gereinigt werden müssen, können wir mit einem ganz klaren "Ja" beantworten. Es gibt nur sehr wenige Ausnahme-Photovoltaik-Anlagen, die über einen längeren Zeitraum von 6-10 Jahren keine Reinigung benötigen. Mit unserem "Leitfaden für die rechtzeitige Reinigung von Photovoltaikanlagen" ermitteln Sie für Ihre eigene PV Anlage ganz einfach den richtigen Zeitpunkt.

Entschiedene Gegner einer Modulreinigung würden möglicherweise ihr Auto auch nie in den Service geben, solange es läuft. Weil sie dessen Notwendigkeit nicht erkennen können. Den meisten PV-Besitzern hängt noch das Marketing-Märchen von der Selbstreinigung der Module nach. Beim Auto hingegen ist der Deutsche eher übervorsichtig.
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Im aktuellen Fallbeispiel wurden wir und der betreuende Elektrofachbetrieb gebeten im Vorfeld eine Kosten-Nutzen-Einschätzung zu geben. Ohne PV-Anlagenüberwachung kann man Ertragsverluste zwar am Modul messen, diese sind allerdings nur eine Momentaufnahme. Hat die Sonne einen anderen Einstrahlwinkel, eine andere Intensität usw. erhält man ein völlig anderes Ergebnis. So eine Auswertung, soll sie Bestand haben, muß über einen langen Zeitraum erfolgen.

Fakt ist, dass eine Verschmutzung dieser Größenordnung zu bestimmten Wetterlagen deutliche Verluste produziert. Fakt ist auch, dass die Verschmutzung bei Starklicht eine schadensträchtige Belastung für das Modul darstellt. Je nach Modultyp wurde die vermehrte Bildung von Hot-Spots bis hin zum Durchschmoren der Anschlußdose dokumentiert. Je nach Schmutzart kann die Glasgüte beeinträchtigt werden. Glaskorrosion ist in der PV-Branche ein noch wenig erforschter Themenbereich.

Die PV-Anlage im vorliegenden Fallbeispiel konnte mit sehr gutem Ergebnis gereinigt werden. Wir wünschen uns manchmal, dass sich die PV-Eigentümer mit dem Thema Reinigung etwas früher auseinandersetzen. Kalzinierte, oder korrodierte Ränder im unteren Glasbereich am Rahmen würden dadurch erst gar nicht entstehen.
Es gibt einige gute Gründe Solarmodul regelmäßig und bedarfsgerecht zu reinigen.
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Ökologische Solarreinigung
Solarreinigung hat 4,91 von 5 Sterne | 189 Bewertungen auf ProvenExpert.com