In Gewerbegebieten stehen sehr schöne Dachflächen für den Betrieb einer Photovoltaikanlage zur Verfügung. Als Betriebsinhaber macht es auch heute noch Sinn die Stromkosten im Produktionsbetrieb oder der Werkstatt durch PV-Eigenverbrauchs-Modelle abzufedern.

Nachteilig sind natürlich die Schmutzemissionen, die an den meisten Gewerbestandorten entstehen. Diese Schreinerei ist unmittelbar an einer stark frequentierten Bahnlinie gelegen. Neben den eigenen Abluft- und Heizungskaminen hat die Photovoltaikanlage in 4 Jahren Laufzeit auch von den umliegenden Produktionsbetrieben eine ordentliche Schmutzschicht aufgebaut. Diese Mehrfachverschmutzung war sehr hartnäckig mit dem Solarglas verbunden. Es gab kaum Flechten und Moose in den Modulrahmen.
PV reinigen Schreinerei 01
Photovoltaik reinigen Schreinerei 01
Photovoltaik Reinigung Schreinerei 01
PV Reinigung Schreinerei 01
Unter mehrfachem Einweichen der Verschmutzungen konnten diese mit hervorragenden Reinigungsergebnissen gelöst werden. Eine regelmäßige Reinigungswiederholung wurde vereinbart, um die Stromerträge stabil zu halten. Es ist auch wichtig, die durch chemisch reaktive Verschmutzunge belasteten Modulgläser durch Oberflächenneutralität wieder aufzubauen.
Solarreinigung Schreinerei 01
Solarreinigung Schreinerei Werkstatt 01
Photovoltaik Reinigung Schreinerei Werkstatt 01
Fotovoltaik Reinigung Schreinerei Werkstatt 01
Solarreinigung hat 4.91 von 5 Sterne | 140 Bewertungen auf ProvenExpert.com