Wenn wir von bedarfsgerechter Reinigung sprechen, ist es vielleicht hilfreich ein nicht alltägliches Beispiel zu betrachten.
Der PV-Eigentümer im aktuellen Fallbeispiel ist erfahren in der PV-Branche, Techniker und hat mehrere PV-Anlagen. Aufgrund des voranschreitenden Mooswachstums soll eine Reinigung dieser PV-Teilfläche durchgeführt werden. Aus Gründen der Arbeitssicherheit und handwerklichen Erwägungen kann die PV Reinigung nur mit einer Arbeitsbühne durchgeführt werden. Selbst das ist hier nicht so einfach. Aufgrund der starken Hanglage kommt man mit üblichem Gerät nicht ans Gebäude. Mit etwas Geschick gelang es die große LKW-Bühne aufs Nachbargrundstück zu "zaubern". Hier passte sie sich "gerade so" zwischen die Kanalschächte ein, die in der Einfahrt verlegt sind.

Warum ich das so ausführlich schildere? Um deutlich zu machen, dass auch bei einer relativ kleinen Anlage für reine Schadensprävention und Werterhalt ein erhöhter Aufwand gerechtfertigt ist.
Der Begriff des sofortigen Profits darf gerne im Kopf neu geschrieben werden.
In vielen Photovoltaik-Foren, liest man die "Expertenmeinung", die Service- und Reinigungskosten müssten sich sofort innert der ersten 3-4 Monate amortisieren. Wenn die Servicekosten tatsächlich Jahr für Jahr höher ausfallen, als der Gewinn stimmt etwas nicht. Das ist klar.

Wenn ich aber heute Kosten produziere, um in absehbarer Zukunft einen "Kosten-Gau" zu vermeiden, ist dies eine unternehmerisch sinnvolle und verantwortungsvolle Investition. Im aktuellen Fallbeispiel hätte man bzgl. der Verluste durch Schmutz bestimmt noch 2 Jahre abwarten können.
Die Moosentwicklung hat der Eigentümer äußerst trefflich beobachtet. Das Wachstum war an der Grenze zur "Explosion". Wenn die Pflanzen sich erst einmal press im Rahmen festgesetzt haben, lassen sie sich nicht mehr mit einer einzigen Standardreinigung komplett entfernen. Wenn man Pech hat, haben sie sogar schon den Rahmen aufgebogen. Hier war tatsächlich ein erhöhter Aufwand mit sehr großem Nutzen und einem hervorragenden Reinigungsergebnis.
Solarreinigung hat 4,91 von 5 Sterne | 186 Bewertungen auf ProvenExpert.com