Durch unsere Spezialisierung auf Photovoltaikstandorte mit erhöhten und hohen Emissionen haben wir als zertifizierter Solarreinigungsbetrieb eine sehr gute Zusammenarbeit mit dem Bäckerhandwerk. Ob nun mit Öl oder Holz gefeuert wird, im Laufe eines Jahres läuft eine ordentliche Portion Brennstoff durch den Kamin. Sind die Rauchgaszüge in der Nähe der Photovoltaik Anlage, bleibt dort eben auch einiges hängen. Im Vergleich zum privaten Wohnhaus eine vielfache Menge. Der private Standort lässt nun aber alle 3-4 Jahre seine PV reinigen...

Diese Backstube im aktuellen Fallbeispiel genießt die Vorzüge eines Ausnahmestandorts in Höhenlage: eine regelmässige Windbewegung, dünnere tragfähige Luft und eine ordentliche Thermik. Nach 6 Jahren Betriebslaufzeit sind die PV-Module - nach unten abnehmend - pechschwarz. Wie wir in anderen Artikeln bereits ausführlicher erklärt haben, sind besonders die langjährigen Verschmutzungen gefährlich für das Solarglas. Langjährige plus chemisch reaktive Rauchgase sind besonders tückisch.
Reinigungspflege Solarmodule 01
solarreinigung-sueddeutschland 01
PV-/Solar-Reinigung 01
Solar-/PV-Reinigung 01
Die PV-Anlage ist in östlicher und westlicher Richtung installiert. Beide Dachseiten tragen zusammen 4 Kamine und eine Entlüftung. Die Photovoltaikmodule sind dick belegt mit schwarzen, fettig-schmierigen Verschmutzungen. Als die Verschmutzungen im Laufe der PV-Reinigung den Blick auf die Wafer freigegeben haben, entdeckten wir einige Module mit Mikrorissen. Hier bekommt der Eigentümer für seinen Elektrofachbetrieb eine Kurzdokumentation mit Bildern.

Unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass wir auch bei sehr starken Verschmutzungen "die sanfte Linie fahren". Eine konsequent ökologische Solarreinigung, ohne Reinigungschemikalien, ohne rotierende Bürsten und ohne andere kritische Hilfsmittel. Auch hier bei einer individuellen Sonderreinigung wird ausschließlich mit Leitungswassser, Solarbutzwasser und handgeführten Photovoltaikbürsten gereinigt. Zur Erinnerung: Solarbutzwasser besteht zu 100% nur aus Wasser. Ohne jegliche Zusätze. Es ist ein quantenphysikalisches Produkt aus dem Lichtmatrix-Laboratorium München. Dosierung: 125ml Solarbutzwasser : 1.000l Leitungswasser.

Die Reinigungsergebnisse sind hervorragend. Das Glas ist komplett rückstandslos sauber und rauchgasstabil. Die Rahmen haben ein paar wenige kleine Sommersprossen zurückbehalten. Frauen sagt man nach, sie würden dadurch besonders schön aussehen.
bayerischerbauernverband 01
Solarpflege 01
dgs-solarreinigung
saubere-module 01
Solarreinigung hat 4,91 von 5 Sterne | 189 Bewertungen auf ProvenExpert.com