Der Begriff "Reinigungspflege" wurde im Jahr 2008 Synonym für die Ökologische Solarreinigung. Die Ökologische Solarreinigung kannte man bereits als Pionier in der Reinigung von Photovoltaikanlagen. Sie zeichnete sich aus durch konsequente Schadensfreiheit. Es wurde noch nie demineralisiertes Wasser oder rotierende Bürsten verwendet.

Diese werthaltige Solarreinigung wurde in den darauffolgenden Jahren besonders in der Bauernschaft durch lang anhaltende Sauberkeit bekannt. Wirkliche Reinigungspflege bringt dem Glas beispielsweise verbesserte schmutzabweisende Eigenschaften und Reduktion korrosiver Prozesse.
Das aktuelle Fallbeispiel mit zwei aneinander gebauten Ost-Westdächern zeigt langjährige Verschmutzung. Es befindet sich auf einem Gewerbebau im landwirtschaftlichen Umfeld. Modulglas und Modulrahmen wurden mit hervorragenden Ergebnissen "gereinigt und gepflegt".
Solarreinigung hat 4.9 von 5 Sterne | 155 Bewertungen auf ProvenExpert.com