Die Ökologische Solarreinigung ist aktive Schadensprävention

Langjährige Verschmutzung auf Photovoltaik-Modulen bewirkt Verluste in unterschiedlicher Höhe. Das ist der viel beschriebene Themenbereich eines sofortigen Leistungsverlustes durch lichtfilternde Verschmutzung.

Noch interessanter ist die Risikoabwägung, ob und welche Schäden durch die fehlende oder mangelhafte Reinigung von Solarstrommodulen entstehen können. Wir hatten Ihnen an anderer Stelle bereits Fallbeispiele mit Rahmenschäden durch pflanzliches Wachstum in den Modulrahmen vorgestellt. Ebenso die Degradation, Glaskorrosion bzw. eine allgemeine Minderung der Glasgüte insbesondere bei chemisch reaktiven Verschmutzungen (Abgase von Verbrennungsprozessen, Ammoniak etc.).

Das vorliegende Fallbeispiel zeigt Ihnen qualitativ hochwertige Module mit langjähriger Verschmutzung. Zwei verschiedene Modulhersteller auf 2 Teilflächen installiert. Die Ertragsanalyse war trotz der Verschmutzung sehr gut. Plötzlich zunehmende Verluste wurden der fortgeschrittenen Verschmutzung zugeschrieben. Die Reinigung wurde beauftragt.
Solarmodule reinigen, verschmutzte Photovoltaikmodule
Solarmodule reinigen, PV-Module 6 Jahre ohne Reinigung
Solarmodule reinigen, verschmutzte Module Detailaufnahme
Solarmodule reinigen, teilgereinigte Fläche

Die Ökologische Solarreinigung empfiehlt:
achten Sie auf eine regelmäßige Reinigung Ihrer PV-Module

So können verschmutzungsbedingte Zell- und Rahmenschäden abgewendet werden

Es gibt Standorte mit erhöhtem Schmutzaufkommen. Oftmals befinden sich diese in der Nähe von Gewerbeansiedlung, Landwirtschaft u.ä. Der Lufteintrag kann auch ohne ersichtliche Emissionsquelle stattfinden.

Häufig entstehen Zellschäden durch langjährige Verschmutzung, wenn die Verschmutzung ausreichend dick und flächig ist, um Abschattung auf der Modulfläche zu bewirken. Es genügt bereits eine Fläche in der Größe einer 20-Cent-Münze. Im abgeschatteten Bereich steigt die Temperatur je nach Sonnenintensität stark an.
Die Abschattung ist in jedem Fall eine Belastung für den Wafer und kann zur Entstehung von Hotspots führen.

Die Solarmodule wurden mit hervorragenden Ergebnissen gereinigt. Jetzt kann der Elektrofachbetrieb bleibende Leistungsverluste herausmessen und die defekten Module austauschen. Die Ökologische Solarreinigung ist aktive Schadensprävention: die Methode, das Handwerk und die Technologie sind schadensfrei und werterhaltend in der Reinigung von Solarmodulen.
Solarmodule reinigen, teilgereinigte Fläche
Solarreinigung hat 4,91 von 5 Sterne | 166 Bewertungen auf ProvenExpertcom