VDE-Prüfung für PV-Anlagen


Wichtige Information für PV-Betreiber: technische Prüfung von PV-Anlagen

E-Check gemäß VDE 0105-100 und VDE 0126-23

Photovoltaikanlagen müssen gemäß VDE 0105-100 und VDE 0126-23 regelmäßig geprüft und gewartet werden. Für den ordnungsgemäßen Zustand der PV-Anlage oder deren zugehörigen elektrischen Betriebsmittel ist alleinig der Betreiber verantwortlich.

Durch den sogenannten e-check soll der sichere Betrieb einer Photovoltaikanlage gewährleistet werden. Elektrische Einrichtungen sind stets dem Stand der Technik anzupassen und durch den Betrieb dürfen keine Gefahrenen für Personen, Tiere und Sachen ausgehen. Zusätzlicher erwünschter Nebeneffekt ist die Maximierung der Energiegewinnung.

Nach erfolgter Prüfung haben Sie Gewissheit, dass Ihre PV-Anlage keine Fehler hat und Sie das technisch mögliche Maximium an Energie erzeugen.

Wir empfehlen Ihnen die technische Prüfung und Wartung tournusgemäß durchführen zu lassen.
Im Schadensfall können Sie sich mit Ihrem VDE-Prüfprotokoll auf Ihren kompletten Versicherungsschutz verlassen.

Detaillierte Informationen über Art, Umfang und Häufigkeit der Prüfroutine erhalten Sie beim Elektrofachbetrieb Ihres Vertrauens, beim Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke, sowie bei der Handwerkskammer.

Hier können Sie ein pdf-Dokument mit der Richtlinie zum E-CHECK, sowie einem originalen Prüfprotokoll des ZVEH lesen und ggfs. ausdrucken:

VDE-Prüfung für PV-Anlagen (e-check)
Erfahrungen & Bewertungen zu Solarreinigung
Solarreinigung hat 4,91 von 5 Sterne | 171 Bewertungen auf ProvenExpert.com